Halbzeit im Generalkapitel

Im Generalkapitel in Rom (wir berichteten) ist Mitte Oktober 2014 die Halbzeit erreicht. Bisher wurden die Delegierten eingehend informiert. Nach einem Bericht der Generalleitung (Symbol des Weinstocks) hatte jede Einheit unserer Gemeinschaft die Möglichkeit, sich vorzustellen. Auch das geschah mit vielen Symbolen, in Präsentationen, Reflexionen, Gottesdiensten und Gebetszeiten. Die Fotostrecke vermittelt einen kleinen Eindruck.

Nun geht es mit großen Schritten auf konkretere Fragen der Zukunft zu. Es wird ein Richtungs-Statement erarbeitet und die Wahl der neuen Generalleitung steht an.

Es werde Licht. Schwester Judith aus Lüdinghausen.
Lüdinghausen präsentiert ein Puzzle mit einem Jahreszeitenbaum.
Nonnenwerth präsentiert sich mit dem Tau.
Gunungan - ein indonesische Symbol - und andere im Hintergrund.
Indonesiche Trachten im Gottesdienst.
Tanz als Ausdruck unserer Freude im Gottesdienst.
Schwester Editha aus Tansania bei der Lesung.
Tansanische Geschenke für jede Schwester, hier die Auswahl der Lüdinghauserinnen.

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Angebote

Wir sind offen für...

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)