Literarischer Nachmittag: Annette von Droste-Hülshoff

11. Februar 2014

Beim Quempas-Singen im Dezember hatte Frau Claudia Wulf, inzwischen Presbyterin in der evangelischen Kirchengemeinde in Lüdinghausen, sich angeboten, für uns Schwestern einen literarischen Nachmittag über Annette von Droste-Hülshoff zu gestalten.

Die Lesung am 11. Februar 2014 übertraf alle unsere Erwartungen. Frau Wulf verstand es in fesselnder Weise, uns "mitzunehmen", uns vertraut zu machen mit Umwelt, Lebensweg und dem reichen künstlerischen Schaffen der großen münsterländischen Dichterin.

Wir freuten uns am Reichtum und an der Schönheit ihrer dichterischen Sprache. Vergessenes wurde wieder lebendig, als Frau Wulf uns bekannte und weniger bekannte Gedichte, Balladen wie Der Knabe im Moor‘ vortrug und uns auf einer CD auch Beispiele der musikalischen Kompositionen Annette von Droste-Hülshoffs vorspielte.

Wir waren Frau Wulf für ihre Darbietungen sehr dankbar und freuen uns schon jetzt darauf, dass sie wiederkommen und uns mit dem Lebensweg und der Lyrik Mascha Kolekos, einer jüdischen Dichterin, vertraut machen möchte.

Sr. Gerhardis

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Angebote

Wir sind offen für...

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)