Die Geschichte des St.-Antonius-Gymnasiums
und des Klosters

Altes Bild des St. Antoniusklosters.
Altes Bild des St. Antoniusklosters.

Vor 120 Jahren wurde mit der Eröffnung der Katholischen Töchterschule unter der Leitung der Franziskanerinnen, die Grundlage für das St.-Antonius-Gymnasium gelegt.

Aus diesem Anlass möchten wir ihnen die Möglichkeit einräumen, mit Schulklassen zu uns ins Kloster zu kommen, um auf die Geschichte des St.-Antonius-Gymnasiums und des Klosters zu schauen. Wir bieten ihnen eine Unterrichtseinheit an mit dem Titel:

Warum kommen Franziskanerinnen auf die Idee, eine Schule in Lüdinghausen zu gründen?

Zeitschiene französische Revolution.
Zeitschiene französische Revolution.
Zeitschiene Schulentwicklung.
Zeitschiene Schulentwicklung.

Sehr lebendig war der Austausch über diese Frage mit den Schülern und Schülerinnen der 7. Klasse des St. Antonius-Gymnasiums, die als erste unsere Einladung angenommen haben.

Mit großem Interesse verfolgten die Siebtklässler die Entwicklung des Schulwesens, von der Zeit des Mittelalters, und damit der Zeit des hl. Franziskus, über die Zeit der französischen Revolution, in der Catharina Damen unsere Gründerin, geboren wurde bis hin in die Neuzeit. Wie sieht Schulbildung und Entwicklung heute aus?

Schüler und Schülerinnen betrachten alte Schulfotos.
Schüler und Schülerinnen betrachten alte Schulfotos.

Unter leichtem Gelächter wurden die Bilder aus den Anfängen der Schule betrachtet. Was zum Bedauern der Schüler und Schülerinnen jedoch in der Stunde zu kurz kam, war die Frage nach dem Leben hinter Klostermauern. Doch dafür möchten sie gerne noch einmal wieder kommen, worauf ich mich schon sehr freue.

Sr. Susann

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Angebote

Wir sind offen für...

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)