"Wo sind die Jahre geblieben?"

Begegnung bei Kaffee und Kuchen.
Begegnung bei Kaffee und Kuchen.

Fünf Jahre Franziskanerinnen an Überwasser

"Wo sind die Jahre geblieben?", so lautete manchmal die Frage am Sonntag, 7.2.2016, im Rahmen unserer kleinen Jubiläumsfeier zum fünfjährigen Bestehen des Konventes der Franziskanerinnen an Überwasser.

Fünf Jahre Franziskanerinnen an Überwasser, das heißt: fünf Jahre interkongregationaler Konvent in der Stadt mitten unter den Menschen; fünf Jahre Beten in der Überwasserkirche bzw. der Ludgeruskapelle; fünf Jahre leben mit und in der Gemeinde Liebfrauen-Überwasser.

Eine bewegte Zeit. Am Anfang nur mit "halber Wohnung" und nur drei Schwestern. Beten in der großen Kirche. Ein Kommen und Gehen von Mitschwestern, Gästen und Besuchern. Ja, eine bewegte Zeit.

Von 15 bis 18 Uhr gab es beim Jubiläum die Möglichkeit, sich zu begegnen bei Kaffee und Kuchen, mit denen die den Konvent ermöglicht haben; mit den Nachbarn und mit denen, die mit uns beten. Ein fröhlicher, ungezwungener Nachmittag.

Danke an alle, die mit gefeiert haben. Danke an alle, die diesen Konvent ermöglicht haben.

Sr. Chiara Maria Stock

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Angebote

Wir sind offen für...

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)