Ökumenische Kirchennacht in Lüdinghausen

Zur Ökumenischen Kirchennacht, die in unserer Stadt alle zwei Jahre stattfindet, luden wie die Felizitas Kirche, die evangelische Kirche an der Burg und die Neuapostolische Kirche auch wir Franziskanerinnen in unsere stimmungsvoll illuminierte Klosterkapelle ein.

Die Kirchennacht begann um 18.30 Uhr mit einem einstündigen Beitrag des ‚‘Literaturkreises im KAKTuS- Kulturforum Lüdinghausen‘ zum Thema: Eine Suche nach Frieden. Im weiteren Verlauf des Abends wechselten Zeiten der Stille und Meditation mit dem eingespielten, ausdrucksstark vertonten Gebet, das dem Hl. Franziskus zugeschrieben wird: „Herr mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens“ aus dem Pax Oratorium von Roland Kunz. Der Posaunenchor der evangelischen Kirche überraschte uns mit seinem Besuch und drei stimmungsvollen Darbietungen. Wir freuten uns, dass bis 22.00 Uhr viele Besucher zu Besinnung und Einkehr den Weg in unsere Kapelle fanden.

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Angebote

Wir sind offen für...

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)