Gedenkstunde für NS-Opfer – 27. Januar 2020

In guter alter Tradition fand am Gedenktag für alle Opfer des Nationalsozialismus in unserer Klosterkapelle eine von der Pax-Christi Gruppe gestaltete Gedenkstunde verbunden mit dem abendlichen Vespergebet statt.

Musikalisch wurde sie mitgestaltet vom Ehepaar Tiessen (Ökumenischer Singkreis).

Im Anschluss an diese Gedenkstunde bestand die Gelegenheit zur Besichtigung einer nur am Wochenende geöffneten Ausstellung in der Burg Lüdinghausen. Es werden ausdruckstarke Holz-Skulpturen und Bilder von polnischen Künstlern gezeigt, die ihrer Erfahrungen mit Krieg, Besatzung, Verfolgung, Verschleppung und Holocaust zeigen.

„Im Sterben Aufstand“

Kar-und Ostertage 2020

Mitfeier der Kar-und Ostertage im Antoniuskloster. weiter

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)