Konvente

Kreuz.

Es gibt in Lüdinghausen, Münster und Recklinghausen Konvente, in denen Schwestern der Provinz leben.

Lüdinghausen - Alles unter einem Dach

Lüdinghausen

Knapp 90% der Schwestern leben im Antoniuskloster in Lüdinghausen.
Dort gibt es zwei Gruppen, die Elisabethgruppe und die Antoniusgruppe. Zur Elisabethgruppe gehört eine Pflegestation mit externem Personal, das für die ganze Provinz als Pflegeeinrichtung dient. Im Antoniuskloster befindet sich auch das Noviziat und die Provinzverwaltung.

Hausleitung im Antoniuskloster:
Frau Sonja Jannemann, SONJA.JANNEMANN@FRANZISKANERINNEN-LH.de, Tel.: 02591 – 234 2014

Kontakt für den Konvent:
Sr. Susann Stader, Susann.Stader@Franziskanerinnen-LH.de, Tel.: 02591 – 234 2220

Kontakt für die Antoniusgruppe:
Sr. Susann Stader, Susann.Stader@Franziskanerinnen-LH.de, Tel.: 02591 – 234 2220

Kontakt für die Elisabethgruppe:
Silke Dornhege, Silke.Dornhege@franziskanerinnen-lh.de, Tel.: 02591 – 234 2221

Kontakt für das Noviziat:
Sr. Susann Stader, Susann.Stader@Franziskanerinnen-LH.de, Tel.: 02591 – 234 2220

Kontakt für das Provinzialat:
Sr. Katharina Kluitmann, Katharina.Kluitmann@Franziskanerinnen-LH.de, Tel.: 02591 – 234 331

Münster - Franziskanerinnen an Überwasser

Münster.

Eine kleine Kommunität gibt es im Pfarrzentrum der Gemeinde Liebfrauen-Überwasser in Münster. Im Beginn war dies ein gemeinsamer Konvent mit den Franziskanerinnen von Münster Mauritz. Hier Links für „historisch Interessierte“:

Kontakt über:
Sr. Katharina Kluitmann, Katharina.Kluitmann@Franziskanerinnen-LH.de; Tel.: 0251 – 28 55 98 74

Recklinghausen

Recklinghausen

Sr. Judith lebt in der Gasthauskommunität in Recklinghausen mit anderen Ordensleuten und einem Diözesanpriester in einer Gemeinschaft (siehe Beitrag Schwester auf Augenhöhe).
Sr. Judith Kohorst, judko@gmx.de; Tel.: 02361 – 48 78 78 1

Kloster-ABC

"Klosterbegriffe" erklärt

Auf dieser Seite haben wir für Sie einige "Klosterbegriffe" speziell für unsere Gemeinschaft erläutert. weiter

Gründerin

Catharina Damen, Mutter Magdalena (1787 – 1858)